Die Studien und Berufsorientierung (SBO) soll die Schülerinnen und Schüler in ihrer Lebensplanung sowie Studien- und Berufswahlentscheidung anleiten, beraten, unterstützen.

Ziel der seit 1994 am Gymnasium Borghorst institutionalisierten Studien- und Berufsorientierung (SBO) ist es, die Schülerinnen / Schüler anzuleiten, zu beraten und zu unterstützen, den Prozess ihrer Lebensplanung und der Studien- und Berufswahlentscheidung selbstständig, eigenverantwortlich, persönlichkeitsbezogen und sachkundig zu gestalten.

Das Konzept der Studien- und Berufsorientierung startet bereits in der 7. Klasse und besteht im Wesentlichen aus den folgenden Säulen:

Während der gesamten Schullaufbahn, insbesondere für die Oberstufe, finden einmal pro Monat Sprechstunden zur individuellen Studien- und Berufswahlberatung am GymBo statt, die durch die von der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt werden.

Die nachstehende Grafik zeigt eine nach Jahrgangsstufen gestaffelte Übersicht der Angebote zur Studien- und Berufsorientierung:

 

 

Links:

  • Ausbildungsplatzbörse: Eine Suchmaschine, in der gezielt nach freien Ausbildungsplätzen gesucht werden kann. Diese Suchmaschine kann auch bei der Praktikumsplatzsuche für das SBP hilfreich sein.
  • AZUBIYO: Ebenfalls eine Homepage, mit deren Hilfe Ausbildungsplätze und duale Studiengänge in allen Fachrichtungen gefunden werden können.
  • Hochschulangebote: Eine Suchmaschine, in der gezielt nach Studienangeboten aus Deutschland und anderen europäischen Ländern gesucht werden kann.
  • Wirtschaft & Schule als Partner in Steinfurt: W&S als Partner Ein Netzwerk zwischen Steinfurter Unternehmen und Schulen zum Thema Studien- und Berufsorientierung mit Kontaktdaten und Stellenangeboten.

 

 

 

Ansprechpartner: Herr Temming und Herr Warning

Kontakt: sbo@gymnasium-borghorst.de