Wir, die SV, vertreten die Interessen aller Schüler:innen. Kommt vorbei und seid dabei.

Die Arbeit der SV

Die SV-Arbeit wird von unser Schulsprecherin Anna Lisanne geleitet und organisiert, die in diesem Jahr „den Staffelstab“ von Felix Leiß übernommen hat. Bei ihrer Arbeit kann sie sich auch auf all ihre Vorgänger:innen stützen, die ihr gebaltes SV-Wissen in unserer SV-Fibel gesammelt haben.

Unsere SV setzt sich jedoch nicht nur aus den Klassen- und Jahrgangssprecher:innen zusammen, sondern besonders aus interessierten und engagierten Schüler:innen, wie vielleicht auch bald dir.

Zu unseren Aufgaben gehört neben der Vertretung euer Interessen in Versammlungen und Konferenzen auch die Planung von Veranstaltungen und verschiedenen Aktivitäten für die großen und die kleinen Schüler:innen unserer Schulgemeinschaft. Auch den kleinen, alltäglichen Anliegen, auf die ihr uns zum Beispiel durch Post in unserem Briefkasten aufmerksam macht, widmen wir uns gern und gewissenhaft. Lest selbst, was auf unserem Programm stand und steht….

Ob Schülerratssitzung, Schulpflegschaftssitzung oder Schulkonferenzwir sind dabei!

Auf der Schülerratssitzung treffen wir uns zu Beginn eines Schuljahres mit allen Klassensprecher:innen  und allen Kurssprecher:innen , sowie mit unseren SV-Lehrer:innen Christoph Borowetz, Hanna Fraune und Gesine Weinhage. Dort wählen alle Vertreter der Klassen und Kurse unsere Schülersprecher:in,  in diesem Jahr Anna Berning (Q1) und die Vertreter:innen, in diesem Jahr Franek John und Niklas Mennigen (Q1), sowie weitere Vertreter:innen für verschiedene Konferenzen. Infos dazu findet Ihr auch auf der Seite der Landes-SV www.lsvnrw.de/material . Auch bei offiziellen Sitzungen von Eltern und Lehrer:innen sind wir dabei. Bei der Schulpflegschaftssitzung und bei der Schulkonferenz versuchen wir uns einzubringen und die Meinungen von euch zu vertreten. Außerdem wirken wir bei der Auswahl neuer Lehrer:innen mit.

Ein Dauerbrenner: Unser Weihnachtsball

Regelmäßig findet im Dezember der Weihnachtsball für die Schüler:innen der Oberstufe und die Mitglieder der letzten drei Abiturjahrgänge sowie für alle Lehrer:innen statt. An diesem Abend habt ihr die Möglichkeit mit euren Mitschüler:innen zu feiern und eure Lehrer:innen mal von einer ganz anderen Seite zu erleben. Mit aktueller Musik, Tanz, Rockfort und einer Kleinigkeit zu Essen sorgen wir für einen hoffentlich unvergesslichen Abend.

Veranstaltungen für unsere jüngeren Mitschüler:innen

Ob es ein Schach-Turnier oder ein Poker-Nachmittag war- die Veranstaltungen, die wir unseren jüngeren Mitschüler:innen vor Corona geboten haben, waren jedes Mal gut besucht. Um daran anzuknüpfen und die Wünsche von euch möglichst auch erfüllen zu können, brauchen wir aber auch eure Hilfe. Kommt doch einfach mal in den Pausen vorbei, wenn ihr eine tolle Idee habt, die wir mit euch umsetzen können. Wenn ihr Vorschläge für AG’s habt, lasst es uns auch wissen, wir tun unser Bestes, um euch möglichst viel neben dem Unterricht bieten zu können.

Schule und Gemeinschaft leben

Quadratisch, praktisch, grau? Nein! Auch wir haben bereits mit vielen kleinen Aktionen das Schulleben am GymBo  – wortwörtlich – bunter gemacht.

  • 2022/23 Gestaltung des Baumstammes auf dem großen Schulhof (In Arbeit)
  • 2021/22 Bereitstellung von Hygiene-Artikeln für unsere Schüler:innen
  • 2021 „Schneemann-Challenge“ im Shutdown
  • 2015 Gestaltung des Brunnenhofes (Neue Schulbänke und Spiele auf den Steinen)

Verantwortung übernehmen

  • 2022 Aktion Friedenswaffeln  (537,31€ gingen an die Aktion „Deutschland hilft“ für die Ukraine)
  • 2018  Teilnahme an der Aktion „Deckel gegen Polio – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ (durch insgesamt 20.000 Deckel konnten 40 Impfungen gespendet werden)

Das Logo verbindet – unsere freiwillige Schulkleidung

Eines unserer  Projekte war zum Beispiel unsere Schulkleidung. Einige letzte Stücke könnt ihr in den Pausen im SV-Raum ansehen.