Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Wie bereits in der Presse zu Beginn des vergangenen Schuljahres bekannt wurde, werden die meisten Gymnasien Nordrhein-Westfalens ab dem kommenden Schuljahr wieder zu G9 zurückkehren, ebenso das Gymnasium Borghorst. Mit dieser Veränderung einhergehend, besteht die Möglichkeit auch den Ganztag neu zu strukturieren und zu organisieren. Um mögliche Ganztagskonzepte zu sondieren, zu entwickeln und schließlich auch umzusetzen, hat sich seit Beginn des Monats Mai 2018 eine Arbeitsgruppe mit der möglichen Ausgestaltung des Ganztags am GymBo beschäftigt.

Am 19. September fand das diesjährige Fahrradparcourstraining der Jahrgangsstufe 5 statt, das an die in der Grundschule durchgeführte Fahrradprüfung anknüpft.

Am 10.09.2018 besuchte der deutsche Botschafter in Luxemburg Dr. Heinrich Kreft das Gymnasium Borghorst. Dabei stellte er sich den Fragen der Oberstufenschülern aus den Kursen im Bereich Sozialwissenschaften zu verschiedenen Themen aus Politik und Wirtschaft. Im Anschluss erkundete Herr Dr. Kreft das Schulgebäude und berichtete von seiner eigenen Schulzeit. Er war selbst Schüler am GymBo.

Hier finden Sie Neuigkeiten und aktuelle Informationen rund um das Gymnasium Borghorst.

Auf diesen Webseiten stellen wir Ihnen die Schwerpunkte unseres Schulprofils vor.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Konzepte und Projekte des Gymnasiums Borghorst im Detail vor.

Hier finden Sie alle Informationen zu den am Gymnasium Borghorst angebotenen Unterrichtsfächern, Fachbereichen und weiteren Angeboten, wie z.B. Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbe.

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Schulgemeinde (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Ehemalige).

Wenn Sie nach dem richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen suchen, finden Sie hier alle Kontaktinformationen nach Themen unterteilt aufgelistet.

Projektteilnahmen und Partner