Herzlich willkommen auf unserer Homepage

„Gerührter Sand oder: Wie entstehen Strömungsrippel in einem rotierenden Fluid?“ war der Projektversuch von Lennard Meiwes, Yasmin Ahlert und Jil Knüver vom Gymnasium Borghorst (Foto) überschrieben.

Die Schülerin Selina Stückler aus dem Grundkurs Kunst der Q1 folgte dem Aufruf ihrer Kunstlehrerin Maria Hassel und beteiligte sich mit einer eigenständig entwickelten, beeindruckenden Malerei am Schülerwettbewerb zum Klimawandel, der vom Gymnasium Arnoldinum in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Steinfurt ausgelobt worden war.

Hier finden Sie Neuigkeiten und aktuelle Informationen rund um das Gymnasium Borghorst.

Auf diesen Webseiten stellen wir Ihnen die Schwerpunkte unseres Schulprofils vor.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Konzepte und Projekte des Gymnasiums Borghorst im Detail vor.

Hier finden Sie alle Informationen zu den am Gymnasium Borghorst angebotenen Unterrichtsfächern bzw. den Fachbereichen.

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Schulgemeinde (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Ehemalige).

Wenn Sie nach dem richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen suchen, finden Sie hier alle Kontaktinformationen nach Themen unterteilt aufgelistet.

Projektteilnahmen