Am Gymnasium Borghorst ist seit dem Schuljahr 2016/17 eine Steuergruppe aus zur Zeit sieben Kolleginnen und Kollegen eingerichtet worden, welche von der Lehrerkonferenz beauftragt wurde, zentrale Aspekte des Schulalltages zu thematisieren. Dieses Gremium lenkt, koordiniert, moderiert und evaluiert verschiedene Schulentwicklungsprozesse, welche durch die Steuergruppe selbst, die Schulleitung, die Lehrerkonferenz oder die Elternpflegschaft initiiert werden können.

Aktuelle Entwicklungsvorhaben sind:

  • Digitalisierung der Schule
  • Leitbildentwicklung
  • Weiterentwicklung von G9
  • Modifizierung des Evaluationskonzepts

Schulentwicklungsperspektiven für die Zukunft können sein:

  • Raumnutzungsplanung

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner: Frau Konopatzky, Frau Frau Neumann, Frau Reitzki, Herr Schnelle, Herr Temming, Herr Warning