Hier erfahren Sie etwas über die Entstehung und Bedeutung unseres Schul-Logos.

Zur Entstehung und Bedeutung unseres Schul-Logos

Bild2„Wir wollen unseren öffentlichen Auftritt verbessern!“ Unter diesem Motto lobte 2001 der ehemalige Schulleiter Dr. Volker Gutberlet einen Schülerwettbewerb für ein neues Schul-Logo aus. „Es war kein richtiger Wettbewerb, sondern ein Unterrichtsprojekt“, erläuterte der ehemalige Kunstpädagoge Heinrich von den Driesch, unter dessen Regie in der Jahrgangsstufe 11 ungezählte Entwürfe entstanden. „Was so aussieht wie schnell skizziert, ist harte Arbeit“, betonte von den Driesch. So auch bei dem siegreichen Werk von Danela Giese, das von einer Jury aus Schülern, Eltern und Lehrern einstimmig ausgewählt wurde. Als Dankeschön überreichte ihr Schulleiter Dr. Gutberlet einen Bildband des Steinfurter Künstlers Heinrich Neuy.

Das Logo, das auf den ersten Blick wie ein fröhlich tanzendes Männchen aussieht, hat es jedoch förmlich „in sich“. In ihm spiegeln sich nicht nur die ansteckende Leichtigkeit und Heiterkeit eines entspannten Schulklimas wider, sondern auch die Buchstabenkombination „GYMBO“, die zum „Rufnamen“ unserer Schule geworden ist. Die blau-grün-rote Farbzusammensetzung ist auch das dominierende Farbmuster unserer neuenHomepage.

Logo-Entwurf von Daniela Giese

Bild: WN 31.10.2001

Mit ihrem Logo-Entwurf überzeugte Danela Giese nicht nur die Jury, sondern auch den ehemaligen Schulleiter Dr. Gutberlet und Kunstlehrer Heinrich von den Driesch.