Die Rechtskunde AG bietet den Schülerinnen und Schülern unter fachkundiger Leitung die Möglichkeit, einen Einblick in unser Rechtssystem sowie die mit dieser Materie befassten Berufe zu erhalten.

Vorstellung der Rechtskunde-AG

Die Rechtskunde AG bietet den Schülerinnen und Schülern unter fachkundiger Leitung die Möglichkeit, einen Einblick in unser Rechtssystem sowie die mit dieser Materie befassten Berufe zu erhalten. Anhand von Situationen aus dem täglichen Leben sowie kurzen Filmen werden rechtliche Fragestellungen besonders in Hinblick auf Jugendliche erörtert. Behandelt werden zunächst Themen aus dem Vertrags-, Haftungs- und Familienrecht. Auch Einblicke in Grundrechte und das Verwaltungsrecht werden gegeben. Anregungen und besondere Interessen der Schüler werden dabei soweit möglich in den Unterricht einfließen. Ein Schwerpunkt des Kurses stellt das Strafrecht dar. Die Schüler haben die Gelegenheit, an einem Vormittag am Amtsgericht die praktische Arbeit eines Strafrichters kennen zu lernen und einen Strafprozess zu verfolgen. Dieser Besuch wird vor- und nachbereitet, um am Ende des Kurses den Schülern die Möglichkeit zu geben, im Rahmen eines Rollenspiels selbständig einen Strafprozess durchzuspielen.