Das Fach Sozialwissenschaften besteht aus den Teildisziplinen Soziologie, Politikwissenschaft und Ökonomie. Es wird am Gymnasium Borghorst mit dem Schwerpunkt Ökonomie unterrichtet.

Das Fach Sozialwissenschaften besteht aus den Teildisziplinen Soziologie, Politikwissenschaft und Ökonomie. Es wird am Gymnasium Borghorst mit dem Schwerpunkt Ökonomie unterrichtet. Das bedeutet, dass in der Jahrgangsstufe EF bis Q2 bei den Unterrichtsreihen zumeist ein ökonomisches Thema im Vordergrund steht.

Das Fach gehört zum Bereich der Gesellschaftswissenschaften und bietet regelmäßig die Möglichkeit an, mündliche oder schriftliche Abiturprüfungen in Grund- und Lesitungskursen abzulegen.

In der Jahrgangsstufe Q2 sorgen die Zusatzkurse für eine grundlegende Auseinandersetzung mit politischen, ökonomischen und soziologischen Fragen.

Durch das Fach Sozialwissenschaften, in dem die Behandlung gesellschaftlich relevanter Themen, die Vermittlung von Basisqualifikationen und Methodenkompetenz im Mittelpunkt stehen, sollen die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, als politisch-ökonomisch kompetente und kritische Bürger die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Das Anbinden der theoretisch-fachlichen Inhalte an die gesellschaftliche Wirklichkeit, das durch Praxiskontakte mit der Wirtschaft, gesellschaftlich-politischen Institutionen und Personen gelingen soll, ist uns ein besonderes Anliegen und wurde im Projekt „Prawis“ –„Wirtschaft in die Schule“ für unsere Schule erfolgreich erprobt.

Hauscurriculum

Leistungsbewertung

Hier finden Sie die Grundsätze der Leistungsbewertung für das Fach Sozialwissenschaften/ Wirtschaft

Leistungsbewertung für das Fach Sozialwissenschaften/ Wirtschaft

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer

  • Frau Deipenbrock (DPK)
  • Frau Fraune (FRA)
  • Frau Kleymann (KLY)
  • Frau Nickol (NKL)
  • Frau Rüsch (RÜS)
  • Herr Temming (TEM)

Besondere Angebote

Im Fach Sozialwissenschaften/Ökonomie gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich an Wettbewerben zu beteiligen. Genannt seien hier nur der Wettbewerb zur politischen Bildung und das Börsenspiel, an dem alljährlich Schülerinnen und Schüler beteiligt sind.

Auch die Berlinfahrt ist ein fester Bestandteil unseres Schulprogramms. Sie wird jährlich für die Kurse der Oberstufe angeboten. Hier gibt es einen Bericht zur Berlinfahrt 2016.