Das Fach Politik/Wirtschaft wird in den Jahrgangsstufen 5,7 und 9 unterrichtet. Es gehört neben den Fächern Erdkunde und Geschichte zum Lernbereich Gesellschaftslehre.

Das Fach Politik/Wirtschaft wird in den Jahrgangsstufen 5,7 und 9 unterrichtet. Es gehört neben den Fächern Erdkunde und Geschichte zum Lernbereich Gesellschaftslehre.

Das Fach leistet einen Beitrag dazu, dass Schülerinnen Kompetenzen erwerben , die sie für die Bewältigung der Lebenswirklichkeit und für das Verständnis gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge benötigen. Sie sollen zu politisch-demokratisch bewussten und verantwortlichen Bürgern werden, die aktiv gesellschaftliche Prozesse mitgestalten können und wollen.

In der Jahrgangsstufe 9 findet ein verbindliches und erprobtes Schülerbetriebspraktikum statt, das vom Fach Politik/Wirtschaft thematisch vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet wird. Dabei steht das Kennenlernen der Arbeitswelt im Mittelpunkt.

Das Fach Gesellschaftslehre im Bereich des WPU der Klassenstufen 8 und 9 greift Inhalte aller gesellschaftswissenschaftlichen Fächer auf und betrachtet Fragestellungen, die von der geschichtlichen, der erdkundlichen, der erziehungswissenschaftlichen und von der politisch-wirtschaftlichen Seite beleuchtet werden.

Hauscurriculum

Das komplette Hauscurriculum finden Sie unter

Leistungsbewertung

Hier finden Sie Grundsätze der Leitungsbewertung für das Fach:

Leistungsbewertung im Fach Politik/ Wirtschaft

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer

  • Frau Deipenbrock (DPK)
  • Frau Fraune (FRA)
  • Frau Kleymann (KLY)
  • Frau Nickol (NKL)
  • Frau Rüsch (RÜS)
  • Herr Temming (TEM)

Besondere Angebote

In jedem Jahr nehmen mehrere Klassen am Wettbewerb zur politischen Bildung teil. Schon mehrfach sind dort nach gelungener Projektarbeit Preise errungen worden.