Der Förderkreis des Gymnasiums Borghorst ist ein im Vereinsregister des Amtsgerichts Steinfurt eingetragener Verein.

Was ist der Förderkreis?

Der Förderkreis des Gymnasiums Borghorst ist ein im Vereinsregister des Amtsgerichts Steinfurt eingetragener Verein. Er fördert insbesondere alle als gemeinnützig anerkannten Zwecke, die mit der Erziehung, Volks- und Berufsbildung sowie der Schülerhilfe verbunden sind. Der Förderkreis besteht seit dem Jahre 1968.

Den Vorstand bilden vier Personen aus der Elternschaft, der Schulleiter und ein Lehrer als Schriftführer.

Warum gibt es den Förderkreis?

Der Förderkreis geht der Aufgabe nach, die besonderen Ereignisse und Unternehmungen im Schulleben zu unterstützen, damit sie möglichst gut durchgeführt und von möglichst allen interessierten Schülerinnen und Schülern wahrgenommen werden können. Er tritt damit nicht in Konkurrenz zum Schulträger, dessen Aufgabe es ist, die Voraussetzungen für die Durchführung des Unterrichts zu schaffen und zu erhalten.

Mit seinen Hilfen ergänzt der Förderkreis den Unterricht und die außerunterrichtlichen Aktivitäten der Schule und eröffnet so neue Möglichkeiten.

In vielfältiger Weise hat er in der Vergangenheit den musischen und naturwissenschaftlichen Fächern bei der Anschaffung neuer Instrumente oder neuer Geräte und Materialien geholfen. In jedem Schuljahr werden die Austauschfahrten, die die fremdsprachlichen Fächer durchführen, bezuschusst. Dadurch ist es möglich, den mit einem Austausch verbundenen Aufwand für die beteiligten Familien kleiner zu halten.

Die Teilnahmen von Schülergruppen an Wettbewerben sind oft mit Kosten verbunden, seien es auch nur die Fahrtkosten, die entstehen, wenn es zum Beispiel um eine Preisverleihung geht. Oft sind auch Objekte zu bauen, mit denen die Schülerinnen und Schüler an Wettbewerben teilnehmen. Auch hier hilft der Förderkreis.

Die Kosten der Norderney-Fahrt der ganzen Schule, die jeweils im fünfjährigen Rhythmus durchgeführt wird, konnten bisher für die Familien, die zwei oder mehr Kinder auf unserer Schule haben, mit der Hilfe des Förderkreises geringer gehalten werden.

Ebenso ermöglicht der Förderkreis jeder Schülerin und jedem Schüler die Teilnahme an einer Klassen- oder Kursfahrt, wenn die Eltern in einer finanziellen Notlage sind. Um einen Zuschuss zu bekommen, wendet man sich an den Klassenlehrer oder direkt an den Schulleiter. Vertraulichkeit ist zugesichert.

An wen richtet sich der Förderkreis?

Mitglieder im Förderkreis sind die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler. Zu Beginn der Klasse 6 wird die Schule sich an Sie wenden mit der Bitte, Mitglied im Förderkreis zu werden. Die Höhe Ihres Beitrags bestimmen Sie selbst. Die Beitrittserklärung können Sie sich hier herunterladen.

Die Leistungen des Förderkreises können von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften in Anspruch genommen werden. Alle Maßnahmen, die der Förderkreis unterstützt, werden im Vorstand beraten und entschieden.

Wer ist aktuell im Vorstand des Förderkreises?

  • Herr Volker Hüls (Vorsitzender)
  • Herr Hermann Voss (Stellvertreter)
  • Herr Sievenick (Kassierer)
  • Frau Viefhues
  • Herr Zarnitz

Für weitere Informationen steht hierzu unser Flyer_Förderkreis zur Verfügung (im Sekretariat erhältlich).

Ansprechpartner

Herr Zarnitz